Europa | Griechenland | Reise | Uncategorized

Noch mehr Entspannung

5. August 2022

Heute war vorerst der letzte Entspannungstag. Nachdem wir heute den gesamten Tag am Pool verbracht haben, ging es um 17 Uhr los, um unseren Mietwagen abzuholen.
Wir haben im Vorfeld schon viel recherchiert, aber die Mietwagenpreise warren einfach unheimlich hoch. Zu Anfang hatten wir Angebote, für einen Kleinwagen, wie damals in Namibia für den Geländewagen mit Dachzelt. Unglaublich!
Aber wir haben die letzten Tage regelmäßig geschaut und auch den günstigsten Tag erwischt!
Heute stand dann die Frage im Raum, wie wir denn zur Mietwagenstation kommen. Es gab die Optionen Taxi, Bus und Uber.
Am Ende hat Uber gewonnen. Erstaunlicherweise haben wir das erste Mal ein Uber gerufen. In Brasilien hatten wir glaub schon mal eins oder hatten es vor, aber das ist nun auch schon wieder 7 Jahre her!
Aber es hat alles geklappt und Dimitrios, der eigentlich ein Taxifahrer ist, hat uns pünktlich abgeholt und zur Mietwagenstation gebracht.
Unser zuständiger Kundenbetreuer sprach tatsächlich Deutsch. Er ist in Leonberg bei Stuttgart aufgewachsen und nun seit 20 Jahren in Griechenland.
Nach dem anstehenden Part ging es noch mal in das nette Steakhaus um die Ecke. Und vor der Schlafenszeit noch eine kleine Runde in den Pool.


Morgen geht es dann weiter auf unsere zweite Etappe… nach Fourka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.