Asien | Malaysia | Reise

Langkawi: Inselerkundung Tag 1

20. September 2017

Heute Morgen entschieden wir uns dazu die Insel mit dem Taxi zu erkunden. Wir haben recht viel auf unserer ToDo Liste stehen, alles werden wir vielleicht nicht schaffen.

Der erste Stopp war an der Seilbahn. Die Fahrt werden wir heute nicht machen, aber so könnten wir schon mal das Drumherum kennenlernen. Ein sehr kommerzialisierter Ort mit sehr vielen kleinen Läden und viel Gewusel!

Der erste große Platz hat einen Teich mit zahlreichen Fischen und mindesten einem Krokodil. Charlie war begeistert!

Von dort ging es weiter zu einem der drei Wasserfälle. Der Weg nach oben war etwas anstrengend, da die Luftfeuchtigkeit heute besonders hoch war. Auf den kurzen Anstieg folgte ein kleiner Weg durch den Dschungel, es gab einen festen Weg, aber interessant war es trotzdem.

Am Wasserfall waren wir erst eher verhalten und schauten uns alles aus sicherer Distanz an. Dann wollten wir schauen, wir es weiter unten aussah! Das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Charlie war begeistert, dass wir endlich mal auf so richtigen Felsen klettern konnten und Wasser zum Spielen war auch dabei! 


Unten wurden wir mit einem wunderbaren kleinen See belohnt! Schade, dass wir keine Badesachen dabei hatten! Frances machte dieser Umstand nicht so viel aus, beim Überqueren wurde es doch etwas nasser ums Kleid herum! 😉


Danach auf dem Weg zum Taxi gab es noch ein paar besondere kleine Tiere zu sehen!


Den Tag haben wir dann am Pool ausklingen lassen!

Fazit des Tages, ein verletzter Zeh, viele neue Eindrücke und Schwimmen geht auch ganz gut im Regen!


Nachtrag: Nachdem wir in einer kleinen Bar im Hotel etwas gegessen haben, gab es erneut einen großen Regenschauer. Zum Glück waren wir schon in unserem Zimmer. Gewitter mit sehr viel Regen ist auf dem Wasser noch mal ein bisschen intensiver. Blitze wohin man sag und das Donnern hilft den Kindern nicht unbedingt beim Einschlafen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.